TAO Seelengeheimnisse: TAO des Essens, Teil 7

www.seelen-mitte.de
www.seelen-mitte.de

TAO Seelen-Übung
zur Nahrungsaufnahme und Verarbeitung

Jin Dan Hua Gu

 

Hat das Essen geschmeckt? Hervorragend. Nun unterstützen wir den Verdauungsapparat die Nahrung noch besser zu verarbeiten und die wichtigen Bestandteile aufzunehmen.

 

Bitte folge mir: ...

Körper-Kraft: Setz dich aufrecht hin. Lege deine Zunge an den Gaumen, zieh deinen Anus kurz an und lasse wieder los. Lege deine rechte Hand über den Nabel und die linke Hand unter den Nabel.


Seelen-Kraft – „Sag Hallo“:
Mein Verdauungssystem, einschließlich aller Organe, Zellen, Zell-Einheiten, DNA und RNA
Ich liebe, ehre und wertschätze euch.
Bitte arbeitet einwandfrei. Verdaut gut. Nehme gut auf. Mach deine Sache gut.
Danke.


Liebes TAO Mantra „Jin Dan Hua Gu“
Ich liebe, ehre und wertschätze dich.
Du hast die Kraft mein Verdauungssystem zu unterstützen und die Verdauungsprozesse und Nahrungsaufnahme gut zu unterstützen.
Mach deine Sache gut.
Danke.

 

Geisteskraft: Visualisiere einen goldenen Licht Ball (Jin Dan) in deinem Unterbauch, der entgegen des Uhrzeigersinns rotiert.


Klangkraft: Singe oder Chante das TAO Mantra „Jin Dan Hua Gu“ für 5-10 Minuten.

Jin Dan Hua Gu
Jin Dan Hua Gu
Jin Dan Hua Gu
Jin Dan Hua Gu….

Hao!

 

Teile deine Erfahrungen, damit andere Menschen von deinen Erfahrungen profitieren können.


Ich hoffe, dir hat die kleine Serie "TAO des Essens" gefallen.