Lass die Sonne in dein Herz

Seht die Blumen in euren Gärten, die nach dem langen Winter die Sonne genießen und ihr Herz öffnen, so dass die wunderbare Pracht, Frequenz und Vibration hinausstrahlt in die Welt. Sie erfreuen unser Herz, wenn wir Sie anschauen.

Wir merken nun, dass die lange Zeit des Winters auf dem Rückzug ist. Der Frühling hält Einzug. Genau so ergeht es unserem Herzen, wenn wir uns dem Licht, der Frequenz und der Wärme der Sonne öffnen. Sie erhellt unser Herz, vertreibt und transformiert die Dunkelheit. Lasst es zu und genießt.

Wie kannst du die Kraft der Sonne in dein Herz einladen?
Du kannst zum Beispiel die nachfolgende Übung ausprobieren. Lies Sie ab oder praktiziere gemeinsam mit mir.

Viel Spaß beim aus probieren.
Ich freue mich auf dein Feedback.

 

Eure
Sabine Vistara Hofmann 

www.seelen-mitte.de

 

Download
Seelen-Übung Audiodatei
2013-03-06 Lass die Sonne in dein Herz.w
Windows Media Music Datei 7.5 MB

 

 

Seelen Übung:

 

Geistes-Kraft:

Vielleicht sitzt du auf dem Balkon, im Garten oder in einem Kaffeehaus und die Sonne scheint genau auf dein Herz, in dein Herz. Eine wunderschöne Lichtkugel. Stellt dir nun diese Lichtkugel im Inneren deines Herzens vor und lasse sie dort strahlen und dein Herz erwärmen.

 

Körper-Kraft:

Lege deine Hände sanft auf dein Herz, denn dort wo du deine Hände hinlegst, ist der Ort, an dem du Heilung und Verjüngung erfährst.

 

Seelen-Kraft:

„Sag Hallo“ zu der Seele der Sonne und deines Herzens und gib Ihnen einen Auftrag, dein Herz zu heilen und all seine wunderbare, herzlichen Eigenschaften erblühen zu lassen. Sprich bitte das folgende nach:


Liebe Seele, Geist und Körper der Seele der Sonne
Ich liebe, ehre und wertschätze dich
Kannst du bitte mein Herz heilen, es mit Energie versorgen und noch mehr erblühen lassen?
Ich bin sehr dankbar.
Mach deine Sache gut.
Danke, Danke, Danke.


Liebe Seele, Geist und Körper der Seele meines Herzens,
Ich liebe, ehre und wertschätze dich
Kannst du dich bitte öffnen für das Licht und den Segen der Seele der Sonne, damit du Heilung und Transformation erfährst?
Ich bin sehr dankbar.
Mach deine Sache gut.
Danke, Danke, Danke.

 

Klang-Kraft: Chant/wiederhole:

Sunlight, Sunlight, Sunlight,
Sunlight, Sunlight, Sunlight ……

 

Dauer:

10 min. oder länger.
Je länger, je besser.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Christine Langnickel (Mittwoch, 06 März 2013 21:54)

    Liebe Sabine Vistara,
    diese Übung hat mir sehr sehr gut gefallen....hab sie gerade gehört...
    mein Herz fühlt sich nun warm und offen an...ich konnte die Wärme der Sonne spüren..und in mein Herz bringen...wie dankbar ich der Sonne für Ihren Dienst bin..sie macht uns glücklich! Fühle mich energievoll und voller Freude...danke danke danke für deinen Dienst und wunderschöne Übung
    Herzlichen Gruß, Christine